12.04.2015 Ausschuss für Zusammenarbeit mit dem Ausland des Sejmik der Woiwodschaft Opole besucht Vertretung der Woiwodschaft Oppeln


Der Ausschuss für Zusammenarbeit mit dem Ausland des Sejmik der Woiwodschaft Opole besuchte unter Vorsitz von Herrn Norbert Rasch Rheinland-Pfalz. Die Mitglieder des Ausschusses führten ein Gespräch in Trier bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion zur Zusammenarbeit mit der Woiwodschaft Oppeln im Bereich Schulen.

Ein weiteres Gespräch fand zum Thema "Denkmalschutz und Altertümer in der Region“, mit Dr. Georg Breitner, Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, zum Welterbe Römische Baudenkmäler in Trier statt. Im Rahmen des Gesprächs erfolgte die Besichtigung von Konstantinsbasilika, Dom in Trier sowie der Frühchristlichen Ausgrabungsstätten und der Porta Nigra.

http://www.landtag.rlp.de

Bild "P4120003.JPG"
 
     

HOME
POLSKI

ZURÜCK
AUSDRUCKEN
 

VERTRETUNG DER WOIWODSCHAFT OPPELN IN MAINZ 2006-13 | Polski | Impressum 

Unsere Website verwendet die sog. Cookie-Dateien zu Marketing- und Statistikzwecken.
Sie können die Einstellungen in Ihrem Internetbrowser so ändern, dass die Cookies nicht gespeichert werden.
Durch Zugriff zu unserer Webseite bestätigen Sie, dass Sie die Speicherung der Cookies in Ihrem Computer zulassen. Mehr